Sternzeichen - Tierkreiszeichen

Tierkreiszeichen sind die Symbolbilder, die den einzelnen Abschnitten des Tierkreises zugeordnet sind. Seit der Antike wurde dabei die Ekliptik in zwölf gleiche Sektoren geteilt: die bis heute bekannten und gebräuchlichen Tierkreiszeichen, die sich an den Eckpunkten im Jahreskreis ausrichten, also der Frühlingstagundnachtgleiche, der Sommersonnenwende, der Herbsttagundnachtgleiche und der Wintersonnenwende.


Wassermann
21.01. - 19.02.

Fische
20.02. - 20.03.

Widder
21.03. - 20.04.

Stier
21.04. - 20.05.

Zwilling
21.05. - 21.06.

Krebs
22.06. - 22.07.

Löwe
23.07. - 23.08.

Jungfrau
24.08. - 23.09.

Waage
24.09. - 23.10.

Skorpion
24.10. - 22.11.

Schütze
23.11. - 21.12.

Steinbock
22.12. - 20.01.