Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung

Der Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung findet jährlich am 23.August statt.

Der internationale Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung wurde im 1998 von der UNESCO ins Leben gerufen. Mit dem internationalen Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung soll an die Haitianische Revolution gedacht werden. Am 23. August 1791 brach in Santo Domingo ein Sklavenaufstand aus, der dazu beitrug, dass der Sklavenhandel abgeschafft wurde. Aus diesem wahrscheinlich einzigen erfolgreichen Sklavenaufstand der Geschichte ging die erste selbstständige Nation Lateinamerikas hervor.

Wann ist Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung

am 23.08.2018 - vor 113 Tagen

Tag zur Erinnerung an den Sklavenhandel und seine Abschaffung am 23.08.2019

Produkte zum Thema

  • twitter
  • facebook
  • g+