Tag der schlechten Poesie

Der Tag der schlechten Poesie findet jährlich am 18.August statt.

Der Tag der schlechten Poesie wurde im Jahr 2006 von dem US-amerikanischen Ehepaar Thomas und Ruth Roy (wellcat.com) ins Leben gerufen, um es allen Lehrern heimzuzahlen, welche uns in der Schule gezwungen haben „gute“ Poesie zu lernen. Thomas und Ruth Roy empfehlen, dass man sich am Tag der schlechten Poesie mit seinen Freunden trifft und richtig schlechte Poesie verfasst, welche man anschließend an seine ehemaligen Lehrer schicken soll.

Wann ist Tag der schlechten Poesie

am 18.08.2018 - vor 123 Tagen

Tag der schlechten Poesie am 18.08.2019

Produkte zum Thema

  • twitter
  • facebook
  • g+