Tag der offenen Moschee

Der Tag der offenen Moschee findet jährlich am 03.Oktober statt.

Der Tag der offenen Moschee wurde im Jahr 1997 von dem Zentralrat der Muslime in Deutschland (ZMD) ins Leben gerufen und ist seitdem offizieller Bestandteil der Veranstaltungen, welche am 3. Oktober, dem Tag der Deutschen Einheit stattfinden.
Das Datum des Tages der offenen Moschee wurde bewusst gewählt, um das Ziel einer religionsübergreifenden Verständigung zu verdeutlichen. Der Tag soll die Verbundenheit aller religiösen und nicht-religiösen Bewohnern Deutschlands zum au druck bringen.
Am Tag der offenen Moschee bieten die Moscheegemeinden den weitestgehend nicht-muslimischen Besuchern Führungen durch die Moscheen, Podiumsdiskussionen und Buch- und Kunstausstellungen an. Vor allem möchte man mit Gesprächen und Begegnungen eventuelle Vorbehalte und Ängste gegenüber der Muslime abgebaut werden

Wann ist Tag der offenen Moschee

am 03.10.2018 - vor 75 Tagen

Tag der offenen Moschee am 03.10.2019

Produkte zum Thema

  • twitter
  • facebook
  • g+